Value Investment

Mehrwert schaffen von der Akquisition bis zum Verkauf.

Neben dem Asset Management für Unternehmensimmobilien ist das Value Investment eine wichtige Basis für die BEOS AG. Unter Value Investment (oder wertorientiertes Anlegen) verstehen wir die Investition in Bestandsimmobilien, deren Wert durch sehr aktive Repositionierungs- und Managementleistungen der BEOS kurz- bis mittelfristig gesteigert werden kann. Dazu zählen z.B. die Umnutzung und Aufwertung von Flächen, die Reduktion von Leerständen, die Einsparung operativer Kosten oder die Erweiterung von Bestandsflächen.

Als eines von wenigen mittelständischen Immobilienunternehmen in Deutschland können wir sämtliche Stufen der Wertschöpfung anbieten – bundesweit. Wir reißen bestehende Gebäude nicht einfach ab, um neu zu bauen. Vielmehr legen wir großen Wert darauf, schnell und kostenbewusst lebenswerte urbane Quartiere mit optimalen Produktions- und Arbeitsbedingungen für Unternehmen zu realisieren. Dabei setzen wir auf die Entwicklung von Bestandsgebäuden im Zusammenspiel mit der Erschließung neuer Flächen.

Das interdisziplinäre Development-Team der BEOS kann auf Erfahrungen aus allen Bereichen des gewerblichen Immobilienmarktes zurückgreifen: vom Neubau über die Planung von Spezialimmobilien bis zur Revitalisierung und Umnutzung ehemals industriell genutzter Immobilien. Unsere Leistungen umfassen Akquisition und Due Diligence, Machbarkeitsanalyse und die Schaffung von Baurecht, Strukturierung von Eigen- und Fremdkapital, Vermietung und Projektmanagement sowie Verkauf.