03. September 2018

BEOS unterstützt Charity-Projekt "Wir starten gleich!"

Für einen Schulstart ohne Handicap

Nachwuchsförderung ist bei BEOS ein zentrales Thema – und sie beginnt bereits im Grundschulalter. Daher unterstützt BEOS die gemeinnützige Organisation „Wir starten gleich!“. Denn kein Kind sollte mit einer Plastiktüte seine mangelhaften Lernutensilien zur Schule tragen müssen. Gleichzeitig ist es gerade finanzschwachen Eltern oft nicht möglich, eine ordentliche Grundausstattung zu kaufen – die Kosten dafür liegen bei rund 250 Euro. Um diesen Familien und vor allem deren Kindern einen optimalen Start in den neuen Lebensabschnitt zu ermöglichen, rief „Wir starten gleich!“ unter Schirmherrschaft von Klaus J. Behrendt – bekannt als Kriminalhauptkommissar Max Ballauf im Tatort Köln – Ende August zum Charity-Golfen in Berlin auf. BEOS ließ es sich nicht nehmen, die Aktion als Bahnsponsor zu unterstützen.

Schirmherr Klaus J. Behrendt begrüßt die Teilnehmer zum 1. Berliner Charity Golfturnier von „Wir starten gleich“. Unter den Sponsoren: die BEOS AG. (Foto: Wir starten gleich gGmbH)