20.03.2020

BEOS-Update zur Coronakrise

Die Coronakrise hat in den vergangenen Tagen eine enorme Dynamik entfaltet und auch wir bei BEOS und BEREM setzen uns intensiv damit auseinander. Die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitarbeitenden, Mieter und Partner vor Ort in den Liegenschaften haben dabei in der aktuellen Situation für uns höchste Priorität. Daher haben wir bereits in der zweiten Märzwoche eine BEOS-interne Task Force gebildet, die alle Informationen und Anfragen zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie aus dem Team, von Mietern, Investoren und Geschäftspartnern bündelt sowie Entscheidungen erarbeitet. Gleichzeitig stimmt sie sich eng mit der bestehenden Corona-Task-Force von Swiss Life Asset Managers ab.


BEOS und BEREM @ Homeoffice

Unter den aktuell ungewöhnlichen Umständen ist es entscheidend, sowohl in personeller als auch technischer Hinsicht arbeitsfähig zu bleiben. Bei BEOS und BEREM heißt das: Wir arbeiten seit dem 17. März 2020 im Homeoffice. Dezentrales und ortsunabhängiges Arbeiten ist für das rund 220-köpfige Team dabei keineswegs neu. Seit vier Jahren leben wir das Prinzip der digitalen Projektwerkbank und haben entsprechende Strukturen installiert. Ihre Ansprechpartner bei BEOS und BEREM sind also wie gewohnt erreichbar. Natürlich ist auch ein Notbetrieb in unseren Büros sichergestellt.


Auf Augenhöhe – auch und besonders in Krisenzeiten

In den von BEOS und BEREM gemanagten Liegenschaften liegt unser Fokus derzeit darauf, gemeinsam mit den von uns beauftragten Partnern den Betrieb und die Funktion der technischen Einrichtungen auf den Arealen sicherzustellen. Das gilt insbesondere für alle sicherheitsrelevanten Bereiche und Anlagen.

Von den zunehmenden gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Einschränkungen sind Unternehmen im ganzen Land betroffen, so auch die Mieter von Unternehmensimmobilien. Die Folgen sind derzeit noch nicht absehbar. Wir bauen auch und besonders in der aktuellen Situation auf den konstruktiven und partnerschaftlichen Austausch auf Augenhöhe und werden tragfähige Lösungen entwickeln.


Kommen Sie gesund durch diese bewegte Zeit.