26. September 2017

Erfolgsmodell Unternehmensimmobilie: BEOS erhält den „PLATOW Immobilien Award 2017“

Die BEOS AG ist Preisträger des diesjährigen „PLATOW Immobilien Awards“ in der Kategorie „Gewerbeimmobilien“. Die Preisverleihung fand im Hilton Hotel Frankfurt am Main während des „10. PLATOW FORUM Beteiligungen“ vor geladenem Publikum statt.

Die Jury, bestehend aus branchenbekannten Führungskräften und Professoren, begründete ihre Entscheidung mit der beeindruckenden Entwicklung von BEOS in den vergangenen zwanzig Jahren. Besonders das hauseigene Erfolgsmodell Unternehmensimmobilie und die Auflage der entsprechenden BEOS-Spezialfonds wurden von Laudator Werner Rohmert, Fonds- und Immobilienspezialist des Wirtschaftsinformationsdienstes „PLATOW Brief“ gelobt: „Als erstes Immobilienunternehmen hat BEOS die Assetklasse Unternehmensimmobilien konzipiert. Zudem hat das Unternehmen diese Assetklasse erstmals für deutsche institutionelle Investoren investmentfähig gemacht.“

Die „Platow Immobilien Awards“ wurden dieses Jahr zum fünften Mal verliehen. Prämiert werden besondere Leistungen von Immobilienunternehmen in den Kategorien „Wohnimmobilien“, „Gewerbeimmobilien“, „Dienstleistung/Handel/Hotel“ und „Beteiligungen“.

Für das Konzept der Unternehmensimmobilie wurde BEOS bereits zuvor mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem „immobilienmanagerAward“ 2015.

Albrecht F. Schirmacher, Geschäftsführer der PLATOW Medien GmbH, überreicht den Award an Steffen Uttich, Leiter Fondsmanagement der BEOS AG.