24. November 2017

BEOS erhält den Scope Alternative Investment Award 2018

Die BEOS AG hat den Scope Alternative Investment Award 2018 in der Kategorie „Institutional Real Estate Specialist“ gewonnen. Am 23. November 2017 fand die Preisverleihung im Berliner Humboldt-Carré statt. Die Analysten der Scope Group begründeten ihre Wahl damit, dass die Spezialfonds von BEOS für institutionelle Investoren einen wichtigen Marktzugang zur stark gefragten Assetklasse Unternehmensimmobilien schaffen. Sowohl die hohe Performance der Fonds als auch der vielseitige Mietermix waren entscheidende Kriterien für die Vergabe. Lobend erwähnt wurde zudem die hohe Wertschöpfungstiefe, die das 130-köpfige BEOS-Team durch seine interdisziplinäre Arbeitsweise und seine digitale Vorreiterrolle erreicht.

Die Scope Group als Europas führender Anbieter von unabhängigen Ratings, Studien und Risikoanalysen setzt die zehnjährige Tradition der FERI EuroRating Awards fort. Aus über 4.000 Fonds und 250 Asset Managern wurden jeweils 13 Gewinner aus der DACH-Region gekürt. Die Auswahl erfolgte anhand eines einheitlichen Kriterienkatalogs, der unter anderem die Leistungsbilanzen und die Vor-Ort-Expertise der Anbieter berücksichtigt.

Teilen