BEOS Corporate Real Estate Fund Germany II

Im April 2012 wurde der BEOS Corporate Real Estate Fund Germany II (CREFG II) als Nachfolgefonds des CREFG I mit einem Volumen von heute rund 720 Millionen Euro aufgelegt. Auch hier wurde das Eigenkapital vollständig an deutsche institutionelle Investoren platziert.

Ende 2015 war der Fonds voll investiert. Mit dem Eigenkapital der Investoren in Höhe von 364 Millionen Euro wurden deutschlandweit 21 Unternehmensimmobilien angekauft. Im Geschäftsjahr 2012/2013 hat der zweite Spezialfonds der BEOS prognosegemäß 6,75 Prozent ausgeschüttet, in den beiden folgenden Geschäftsjahren wurden 7,00 Prozent erzielt. Im jüngsten abgelaufenen Geschäftsjahr 2015/2016 betrug die Ausschüttungsrendite 7,50 %.